Portrait Sebastian Kneipp
Kneipp-Museum Bad Wörishofen
Das Leben von Sebastian Kneipp
Unterschrift Sebastian Kneipp

Datenbank

Volltextsuche Sammlung


Titel Beschreibung Nummer Jahr Bild
Dokument: Eine Kneipp-Briefmarke mit Stempel (Helfer der Menschheit), d90b  
Dokument: Poststempel " 900 Jahre Wörishofen 1067 - 1967 " d90a  
Dokument: Brief Romae, die 28. Juli 1971 Canonici Regulares Lateranses Curia Generalis Romae. Brief von Mitteilungen auf Anforderungen von Seb. Kneipp. Unter dem Datum 1. März 1894 wurde der Brief der Mitteilungen auf Anordnung Illmo. d.h. erlauchtester und ehrwürdigster (Revma) Seb. Kneipp, Geheimkämmerer von S.S. d.h. seiner Heiligkeit Leo 13., d89a-c  
Dokument: Abschrift Nr. 2059 Königl. Bayer. Staatsministerium des Innern für Kirchen-u. Schulangel. Abschrift Nr. 2059 Königl. Bayer. Staatsministerium des Innern für Kirchen und Schulangelegenheiten betr.Besuch Kneipps in Dillingen, Artikel in der Augsburger Abendzeitung v. 28.1.1897. d88a-d  
Dokument: Dankschrift über Wörishofen An die Gemeindeverwaltung Wörishofen, gez.v. Dandl, k. Staatsrat i.ao.D. d87  
Dokument: Bild von Maria De Monte Serrato EMMAUS PRAGAE Bild von Maria De Monte Serrato EMMAUS PRAGAE - Rückseite Widmung von Seb. Kneipp Pfarrer, Wörishofen, den 26. April 1885. d86  
Dokument: Orginal Geburts-und Taufzeugniß von Maria Anna Waibel Orginal Geburts-und Taufzeugnis von Maria Anna Waibel-ausgestellt von Seb. Kneipp, Pfarrer von Wörishofen, den 26.4.1885. d85  
Dokument: Org.Brief des Bienenvaters Pfarrer Seb. Kneipp an einen Geistl. Herrn Org. Brief des Bienenvaters Pfarrer Seb. Kneipp an einen Geistl. Herrn als er noch Beichtvater war im Dom.-Kloster. d84a-b